[NEWS] Steve Cavanagh – Zu wenig Zeit zum Sterben

Vor über einem Jahr hat der Strafverteidiger Eddie Flynn vor Gericht einen folgenschweren Fehler begangen – und sich danach geschworen, niemals mehr einen Fall zu übernehmen. Doch nun muss er Olek Volchek, den berüchtigten Paten der New Yorker Russenmafia, gegen eine Mordanklage verteidigen. Volchek droht, Eddies Tochter Amy umzubringen, falls er sich weigert. Und so bleiben ihm nur 48 Stunden Zeit, um das Unmögliche zu schaffen: die Geschworenen von der Unschuld seines schuldigen Mandanten zu überzeugen, das Leben seiner Tochter zu retten – und Volchek für immer aus dem Verkehr zu ziehen … (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 512 Seiten
Goldmann

[NEWS] Sarra Manning – Bis es für immer ist

Als die schüchterne Jen 1986 im College auf den coolen Nick trifft, glaubt sie nicht, dass aus ihnen mehr werden kann als gute Freunde. Seither haben sich die beiden schon unzählige Male aus den Augen verloren – und dann zufällig wiedergetroffen. Dass es für beide Liebe auf den ersten Blick war, haben sie einander nie gesagt. Und es scheint, als würden sie den richtigen Moment dafür immer verpassen: Mal sind sie in Beziehungen, mal jagen sie anderen Träumen hinterher, mal kommt es zwar zu einem Kuss, doch kurz danach auch zu einem Streit. Erst als 2005 ein Anschlag London erschüttert und beide sich auf die Suche nacheinander begeben, erkennen sie, dass sie jetzt endlich bereit füreinander sind. (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 496 Seiten
Piper

[NEWS] Anton Berg – Achtzehn. Im Dunkel der Macht

Der Radiojournalist Axel Sköld stößt bei der Recherche über den schwedischen Waffenhandel auf einen mysteriösen Zusammenhang bei drei Mordfällen: Ein und derselbe Mann taucht in zufälligen Filmaufnahmen auf – beim Mord an Olof Palme, beim vermeintlichen Selbstmord eines Waffeninspekteurs und beim tödlichen Autounfall einer Journalistin. Was kann das gemeinsame Motiv sein? Die Spur führt zu einer Geheimgesellschaft, deren Mitglieder offenbar höchste Ämter in Politik und Wirtschaft besetzen. Sie scheinen bereit zu sein, über Leichen zu gehen, wenn etwas über sie öffentlich zu werden droht. Axel Sköld lässt bei seinen Nachforschungen nicht locker und gerät dabei selbst in Lebensgefahr … (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 480 Seiten
Lübbe

[NEWS] David Annandale – Mortarion. Der Fahle König

Lange litt das Galaspar-System unter der grausamen Herrschaft der Ordnung und Milliarden Menschen schufteten ununterbrochen zum Wohle ihrer Herren, während sie selbst ein kurzes Leben in Armut, Elend und Furcht führten. Doch Galaspars Sünden blieben dem Imperium nicht verborgen und so verurteilte der Tod höchstpersönlich die Ordnung zum Untergang. Mortarion stürzte sich als neuer Oberbefehlshaber der Death Guard auf die Welt und ertränkte sie in einem bis dahin ungekannten Blutbad. Die Brutalität des Feldzuges entsetzte das Imperium. Um die Schrecken zu verstehen, machen sich zwei edle Primarchen auf den Weg nach Galaspar und wollen ihren Bruder zur Rechenschaft ziehen. Doch der Fahle König duldet keine Zweifel an seinen Methoden, denn wenn die Sense niederfährt, fordert sie einen grausamen Tribut. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 233 Seiten
Black Library

John Sinclair – Londons Gruselkammer Nr. 1 (Folge 158)

Die Handlung:

Das Horror-Kabinett DARK DUNGEON zieht alle Register: echte Schauspieler statt Wachsfiguren – und im Keller wird ein ganzer Straßenzug aus dem Jahr 1666 zum Leben erweckt, dem Jahr des Großen Brandes. Auch ich hatte von der Neueröffnung gehört und betrat neugierig die Katakomben. Ich konnte ja nicht ahnen, dass mich im Dungeon mein alter Feind Akim Samaran erwarten würde – und damit ein ganz realer Horror-Trip! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Diesmal hat sich der Verlag an die Hörspielumsetzung des Heftromans mit der Nummer 383 gemacht, das erstmalig am 4. Novermber 1985 am gut sortierten Bahnhofskiosk oder manchmal auch in einer Buchhandlung zu bekommen war.

John Sinclair – Londons Gruselkammer Nr. 1 (Folge 158) weiterlesen

[NEWS] Anne Freytag – Mind Gap

»Wir stehen an der Schwelle zu einer technischen Revolution, die unser Denken und Handeln für immer verändern wird.« Das verspricht Erik Grote bei der Vorstellung des NINK. Ursprünglich in der Militärforschung entwickelt, sollte der NINK-Chip ein Auslöschen traumatischer Kampferinnerungen ermöglichen. Die Journalistin Silvie wird Opfer dieser Realitätsveränderungen, als es heißt, ihr Bruder habe zwei Menschen ermordet und sich danach in den Kopf geschossen. Nichts von all dem ergibt einen Sinn. Also beginnt Silvie zu recherchieren und schnell wird klar, dass jeder noch so bahnbrechende Fortschritt in den falschen Händen aufs Schrecklichste pervertiert werden kann … (Verlagsinfo)


Broschiert ‏ : ‎ 384 Seiten
dtv

[NEWS] Leigh Bardugo – Wer die Hölle kennt (Alex Stern 2)

Magisch, geheimnisvoll und höllisch düster:
In Leigh Bardugos Urban-Fantasy-Roman »Wer die Hölle kennt« ist Geisterseherin Alex Stern zurück auf dem Campus der Elite-Uni Yale – und bereit, sich der Hölle selbst entgegen zu stellen.
Seit Jahrhunderten ziehen acht mächtige studentische Verbindungen der Elite-Universität Yale die Fäden hinter Politik und Wirtschaft – das neunte Haus jedoch überwacht die Einhaltung der Regeln. Denn die Macht der Verbindungen beruht auf uralter, dunkler Magie. (Verlagsinfo)


Broschiert ‏ : ‎ 576 Seiten
Knaur

Jean-Christophe Grangé – Der steinerne Kreis (Hörbuch)

Spannender Thriller: bei den Schamanen Sibiriens

Als die französische Tierforscherin Diane Thiberge einen kleinen Jungen aus Indonesien adoptiert, ahnt sie noch nicht, dass ihr Leben damit zu einem tödlichen Abenteuer wird. Denn der kleine Lü-sian ist nicht irgendein Straßenkind, sondern ein Schamane: ein „Wächter“.

Der Autor
Jean-Christophe Grangé – Der steinerne Kreis (Hörbuch) weiterlesen

[NEWS] Andreas Eschbach – Ausgebrannt

Die Menschheit vor ihrer größten Herausforderung: Das Ende des Erdölzeitalters steht bevor!
Als in Saudi-Arabien das größte Ölfeld der Welt versiegt und die Saudis alles daransetzen, die erschreckende Wahrheit zu vertuschen, kommt es nicht nur im Nahen Osten zu Unruhen. Die Menschheit steht plötzlich vor ihrer größten Herausforde­rung. Das Ende der Welt, wie wir sie kennen, bahnt sich an. Nur Markus Westermann glaubt an ein Wunder. Er glaubt, eine Methode zu kennen, wie man noch Öl finden kann. Viel Öl. Doch der Schein trügt … (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 752 Seiten
Lübbe

[NEWS] Sabine Thiesler – Im Versteck

Der gut situierte Fotograf Paul Böger kauft sich in den toskanischen Bergen ein Haus. Es liegt am Ende eines kaum befahrbaren Weges und ist völlig verwahrlost. Paul kündigt seinen Job und zieht sofort in die eigentlich unbewohnbare Hütte ein. Von nun an vermeidet er jeden menschlichen Kontakt und versteckt sich in der Einsamkeit. Denn er ist auf der Flucht. Auf der Flucht vor sich selbst und seinem unbezwingbaren Trieb, Schlimmes zu tun. (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 608 Seiten
Heyne

Ellen Sandberg – Das Unrecht

Annett lebt ein glückliches Leben: Mit ihrem Mann Volker steuert sie auf die Silberhochzeit zu, und die beiden Kinder sind bereits aus dem Haus und stehen selbst mitten im Leben. Nur beruflich macht sie gerade eine Durststrecke durch: Sie bewirbt sich in einem Bamberger Verlagshaus um eine Stelle als Mediengestalterin, da ihre alte Stelle nur eine befristete Elternzeitvertretung war. Sie hat kein gutes Gefühl bei dem Vorstellungsgespräch, auch wenn sie den Job zu gerne hätte.

Um sie aus ihrer Verzweiflung zu holen, bietet ihr Mann Volker, der erfolgreich als Makler arbeitet, eine Stelle in seinem Büro an, die nach dem Selbstmord einer Mitarbeiterin noch nicht neu besetzt ist. Annett zögert: Sie ist zwar glücklich mit Volker, aber Tag für Tag zusammenarbeiten mag sie nicht mit ihm, außerdem sucht sie eine Stelle in einem anderen Bereich.

Um sich selbst zu finden, nimmt sie sich eine kurze Auszeit und fährt in ihre frühere Heimat Wismar. Doch dort reißen alte Wunden auf. Annett denkt an alte Zeiten zurück, an die Clique von fünf Freunden, die im Sommer 1988 viel Zeit zusammen verbracht hat. Und sie denkt an Mischa, mit dem sie einen Sommer lang sehr glücklich gewesen ist.

Inzwischen weiß sie, dass einer der Clique zum Verräter wurde, der vieles zerstört und auch Annetts Leben in ganz neue Bahnen gelenkt hat. Mit 28 Jahren Abstand möchte sie nun herausfinden, was damals geschehen ist – sie ahnt nicht, welche Flut von Ereignissen sie damit herauf beschwört…
Ellen Sandberg – Das Unrecht weiterlesen

David Baldacci – Abgetaucht (Atlee Pine 02)

Der neue Bürgerkrieg in Georgia

Als Atlee Pine sechs Jahre alt ist, dringt ein Mann in ihr Kinderzimmer ein und entführt ihre Zwillingsschwester. Mercy taucht nie wieder auf. Knapp 30 Jahre später ist Atlee zur einzelgängerischen FBI-Agentin geworden, denn das Trauma dieser Nacht hat sie nie losgelassen. Sie macht sich daher auf in ihren Heimatort im tiefsten Georgia, um das Verbrechen endlich aufzuklären.

Kurz nach ihrer Ankunft wird eine grausam ermordete Frau aufgefunden – mit einem Brautschleier über dem Gesicht. Als wenig später eine zweite Leiche auftaucht, wird Atlee immer tiefer in den mysteriösen Fall hineingezogen. Und plötzlich zeigt sich, dass es eine Verbindung zu Mercys Verschwinden geben könnte… (abgewandelte Verlagsinfo)

Handlung
David Baldacci – Abgetaucht (Atlee Pine 02) weiterlesen

[NEWS] Pippa Curnick – Indigo Wild. Gib dem Monster keine Schokolade

Indigo Wild wurde als Kind im Dschungel ausgesetzt und von einem Forscher-Ehepaar adoptiert. Dieses ist ständig unterwegs, um vom Aussterben bedrohte Kreaturen, magische Wesen und Monster zu retten. Indigo und ihr kleiner Bruder Quigley wachsen in einem riesigen, kunterbunten Haus mit all den geretteten Wesen auf. Da ist zum Beispiel die immer schlecht gelaunte Fishkins, halb Katze, halb Meerjungfrau und das Lama Graham, das eine besondere Vorliebe für Unterwäsche hat. Ihre neuesten Entdeckungen schicken die Eltern per Monster-Post nach Hause. Doch diesmal ist das Paket leer und das Monster schon dabei, jede Menge Chaos anzurichten … Können Indigo und Quigley es einfangen, bevor die Nachbarn auf sie aufmerksam werden? (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 176 Seiten
dtv

[NEWS] Stephanie Garber – Caraval

Scarlett Dragna fürchtet sich vor ihrem Vater, dem grausamen Governor der Insel Trisda. Sie träumt davon, ihrem Dasein zu entfliehen und Caraval zu besuchen, wo ein verzaubertes Spiel stattfindet. Doch ihr Wunsch erscheint unerreichbar – bis Scarlett von ihrer Schwester Donatella und dem geheimnisvollen Julian entführt wird, die ihr den Eintritt zu Caraval ermöglichen. Aber ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat? Sobald das Spiel beginnt, kommen Scarlett Zweifel. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt … (Verlagsinfo)


Broschiert ‏ : ‎ 400 Seiten
Piper

Fünf Freunde und das Geheimnis der Kelly Brüder (Folge 152)

Die Handlung:

Die Fünf Freunde beginnen die gemeinsamen Ferien mit dem Besuch des Flohmarkts in Twin Oaks. Dort wird Julian der Geldbeutel gestohlen. Die Freunde verfolgen den Dieb zu einem verlassenen Bahngelände und stellen ihn zur Rede. Er heißt Tom und wohnt mit seinem Bruder Philip zurzeit in einem alten Eisenbahnwaggon. Tom berichtet, dass die beiden sich verstecken müssten. Ihre Eltern haben eine Verschwörung aufgedeckt und wurden verhaftet. Deshalb mussten sie fliehen. Die Fünf Freunde wollen den beiden helfen – und begeben sich dabei in große Gefahr … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Der Klappentext klingt spannend. Auch interessant ist aber, dass laut Technik-Credits extra eine Psychologin zur Beratung hinzugezogen wurde, um die Story zu schreiben. Leiden die beiden Brüder unter Wahnvorstellungen?

Fünf Freunde und das Geheimnis der Kelly Brüder (Folge 152) weiterlesen

Die drei ??? – Im Wald der Gefahren (Folge 220)

Die Handlung:

Von Rocky Beach in die Rocky Mountains – die drei ??? freuen sich auf ein Wander-Wochenende. Was harmlos beginnt, wird zum Kampf ums nackte Überleben! Noch bevor die Wandergruppe aufbricht, wittern die drei Detektive einen neuen Fall: Ein toter Briefkasten und eine Stolperfalle – will jemand die Tour verhindern? Schon auf der ersten Etappe wird es brenzlig. Ein Bach wird zum reißenden Fluss, und Pilze sollte man mit Vorsicht genießen. Als Peter verschwindet, wird klar: Die Wildnis hat etwas zu verbergen. Die drei ??? finden sich im Wald der Gefahren wieder … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Die Romanvorlage konnte mich in der ersten Hälfte nicht wirklich fesseln, entsprechend gespannt war ich auf die Verhörspielung.

Die drei ??? – Im Wald der Gefahren (Folge 220) weiterlesen

Lustiges Taschenbuch – Die dritte Staffel (LTB Crime 13)

© 2023 Disney/Egmont Ehapa Media

Die Verlagsinfo:

Niemand wollte die Stelle des Nachtwärters im Museum von Entenhausen haben. Niemand außer Donald und Dussel. Das Traumduo hofft auf einen angenehmen und tiefenentspannten Arbeitseinsatz… doch das Verbrechen schläft nicht. Nicht in dieser Stadt! Diesem Idyll, in dem findige Panzerknacker eine Ganovenschule gründen, um den finsteren Nachwuchs auszubilden. Eine Stadt, auf deren Schattenseite es einen zweiten Bürgermeister gibt. Einen König der Unterwelt! Hätte das jemand geahnt? Und wer wird sich ihm entgegenstellen? …
LTB Crime – DRITTE STAFFEL: Das Verbrechen schläft nicht!

Mein Eindruck:

Mehr Verbrechen, mehr Unterhaltung, mehr Spaß … die LTB-Nebenreihe „Crime“ geht mit sechs neuen Bänden in die 3. Staffel. Deren Erscheinungsdaten sind für das gesamte Jahr 2023 geplant. Alle 2 Monate wirds einen weiteren Band und alle Hände voll zu tun für Donald, Dussel, Micky und Co geben.

Lustiges Taschenbuch – Die dritte Staffel (LTB Crime 13) weiterlesen

[NEWS] Alexandra Joel – Das Versprechen von Paris

Paris, 1948: Voller Hoffnung kommt Grace Woods nach Frankreich, um als Model im prestigereichen Hause Dior zu arbeiten. Als sie auch noch den zauberhaften Philippe kennenlernt, scheint alles perfekt. Doch die Nachkriegszeit wirft ihre Schatten auf das junge Glück: Philippe ist in riskante politische Machenschaften verwickelt, die auch Grace in Gefahr bringen. Dabei verbirgt sie ihre eigenen dunklen Geheimnisse: So hat sie ihren lieblosen Ehemann Jack in Australien zurückgelassen. Und dann ist da noch die Frage nach ihrem leiblichem Vater, deren Antwort Graces ganze Welt ins Wanken bringt … (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 448 Seiten
Heyne

THiLO – Der Monsterjäger-Club 3: Gruselparty in der Monsterschule

Worum geht’s?

Der neueste Fall verschlägt die Monsterjäger in die Schule. Dort herrscht buntes Treiben, denn es findet eine wilde Kostümparty statt. Und unter die Gäste haben sich doch tatsächlich echt Monster gemogelt. Die kleinen Unwesen fressen sich schon fleißig durch die Bücher der Bibliothek. Hausmeister Krause braucht nun die helfenden Hände der Monsterjäger, denn wenn er den Monstern nicht schnell das Handwerk legt, muss die Party beendet werden. Eine spannende Verfolgungsjagd ist im Gange.

THiLO – Der Monsterjäger-Club 3: Gruselparty in der Monsterschule weiterlesen

David Baldacci – Ausgezählt (Atlee Pine 01)

Eine Atombombe im Grand Canyon

Als Atlee Pine sechs Jahre alt ist, dringt ein Mann in ihr Kinderzimmer ein und entführt ihre Zwillingsschwester. Mercy taucht nie wieder auf. Knapp 30 Jahre später ist Atlee zur einzelgängerischen FBI-Agentin geworden. Sie soll in einem typischen Provinzfall ermitteln. Am Grund des Grand Canyon liegt ein aufgeschlitztes Maultier. Doch dann stößt Atlee auf ein mörderisches Komplott, das bis in die höchsten Regierungskreise reicht. Kann sie die Gefahr abwenden – und zugleich dem Entführer ihrer Schwester näher kommen? (Verlagsinfo)
David Baldacci – Ausgezählt (Atlee Pine 01) weiterlesen