Archiv der Kategorie: Hörspiele / Hörbücher

Meyer, Kai / Hagitte, Christian / Bertling, Simon – Die Alchimistin. Teil 2: Das Erbe des Gilgamesch (Hörspiel)

Action & Romantik: Kämpfe in den Katakomben

Schloss Institoris, ein düsteres Gemäuer an einer einsamen Küste. Inmitten eines Labyrinths endloser Gänge und Säle wächst Aura heran, die älteste Tochter des Schlossherrn. Sie ist die Erbin eines uralten Rätsels, der Rezeptur des Steins der Weisen. Doch als ihr Vater im Auftrag seines Widersachers Lysander ermordet wird, schlägt die Stunde für Auras Stiefbruder Christopher – er beansprucht das Geheimnis der Unsterblichkeit für sich …

Folge 2: Aura enthüllt das Geheimnis ihrer Familie. Ausgerechnet der Mörder ihres Vaters, der geheimnisvolle Hermaphrodit Gillian, befreit sie aus den Klauen grausamer Mörder. Auf der Spur von Auras entführter Schwester Sylvette reisen sie nach Wien. In den Katakomben unter der Stadt geraten sie in einen Konflikt, dessen Ursprünge weit zurück ins Mittelalter reichen…(Verlagsinfos)
Meyer, Kai / Hagitte, Christian / Bertling, Simon – Die Alchimistin. Teil 2: Das Erbe des Gilgamesch (Hörspiel) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Leticron (Folgen 270-279)

Worum gehts in der Staffel?

Das Jahr 2107: Die Erde und der Mond kreisen um eine ferne Sonne. Zur gleichen Zeit werden die menschlichen Kolonien im Sonnensystem und auf fernen Welten von den Überschweren beherrscht.
Ihr Anführer Leticron und seine Söldner setzen die Menschheit für ihre Kriegswirtschaft ein. Widerstand regt sich nur im Verborgenen, die Risiken sind zu groß.
Perry Rhodans Vision einer geeinten Erde, die mit den Nachbarn zwischen den Sternen in Frieden und Kooperation zusammenlebt, scheint zerstört. Doch zusammen mit seinen Begleitern nimmt er den Kampf gegen die Diktatur der Überschweren auf … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Die SOL ist zurück und Hörer und Mannschaft müssen sich erst mal mit den neuen Gegebenheiten vor Ort vertraut machen. So gut wie alles in der näheren Umgebung von den Überschweren mit Leticron an der Spitze kontrolliert. Bevor es aber zu kämpferischen Handlungen kommt, wird uns zuerst erzählt, wer mit wem was ausgehandelt hat und wer im Widerstand (den gibts ja immer) gegen die Besatzer kämpft.

Perry Rhodan NEO – Leticron (Folgen 270-279) weiterlesen

Meyer, Kai / Hagitte, Christian / Bertling, Simon – Die Alchimistin. Teil 1: Der Stein der Weisen (Hörspiel)

Das Haus Institoris: ein seltsamer Fall

Schloss Institoris, ein düsteres Gemäuer an einer einsamen Küste. Inmitten eines Labyrinths endloser Gänge und Säle wächst Aura heran, die älteste Tochter des Schlossherrn. Sie ist die Erbin eines uralten Rätsels, der Rezeptur des Steins der Weisen. Doch als ihr Vater im Auftrag seines Widersachers Lysander ermordet wird, schlägt die Stunde für Auras Stiefbruder Christopher – er beansprucht das Geheimnis der Unsterblichkeit für sich … (Verlagsinfo)
Meyer, Kai / Hagitte, Christian / Bertling, Simon – Die Alchimistin. Teil 1: Der Stein der Weisen (Hörspiel) weiterlesen

Robert E. Howard – Schwarze Krallen (Gruselkabinett 70)

Action-Horror: Panthermenschen in den Südstaaten

In den Südstaaten der USA, 1935: Der junge Wissenschaftler Joel Brill gerät durch ein einziges Telefongespräch zum Haus von Jim Reynolds, einem Experten für west-afrikanische Volksstämme, in eine haarsträubende Geschichte, die ihn mit Gefahren konfrontiert, von denen er nicht einmal in seinen kühnsten Träumen geahnt hatte, dass sie auf dem amerikanischen Kontinent existieren … (Verlagsinfo)

Der Verlag empfiehlt das Hörspiel ab 14 Jahren.
Robert E. Howard – Schwarze Krallen (Gruselkabinett 70) weiterlesen

Jason Dark / Oliver Döring – John Sinclair – Die Comedy (Hörspiel)

Der Sohn des Lichts in der Dimensionsschleuder

(Achtung: Bitte nicht zu ernst nehmen!) Die Menschheit steht ahnungslos am Abgrund. Asmodina, die Tochter des Teufels, hat die Apokalypse heraufbeschworen. John Sinclair, der Sohn des Lichts, versucht, sich ihr in den Weg zu stellen – und tappt damit in die schrecklich-teuflische Höllen-Falle des grausamen Horror-Entsetzens. Es beginnt ein wahnwitziges Abenteuer mit … [bitte hier die Lieblingsgegner eintragen], unzähligen In- und Outsider-Gags sowie einem der spektakulärsten Endgegner aller Zeiten. (abgewandelte und stark gekürzte Verlagsinfo)

Die Comedy-Version dieses Sinclair-Abenteuers wird zähneknirschend empfohlen von Autor Jason Dark, und Regisseur Oliver Döring hat laut Presseinfo verboten, seinen Namen mit diesem lustigen Machwerk in Zusammenhang zu bringen. Nur für Hörer mit robusten Lachmuskeln!
Jason Dark / Oliver Döring – John Sinclair – Die Comedy (Hörspiel) weiterlesen

TKKG – Betrüger Super Sauber (Folge 223)

Die Handlung:

Tim hilft bei einer Entrümpelungsfirma aus und schuftet das ganze Wochenende bei der Auflösung eines alten Fachwerkhauses der Familie Frickland. Zufällig erfährt er von einem alten Familienschatz in Höhe von 10 Kilogramm reinem Gold! Dieses soll eigentlich für einen guten Zweck gespendet werden, ist aber wie vom Erdboden verschluckt. Schnell wird klar, dass es noch andere Schatzjäger mit weniger guten Absichten gibt. Doch die Hinweise auf den legendären Schatz gleichen Rätseln und die demente Hausbesitzerin ist leider keine große Hilfe bei der Suche. Können TKKG das Gold finden und ihre kriminellen Verfolger ausschalten? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

„Indiana Tim und der verschwundene Goldschatz“ anyone? Rätselhafte Hinweise gibts ja eigentlich eher bei den Kollegen von den drei ???, wobei, allein der Titel dieser Folge schon sehr seltsam klingt und auf den ersten Blick wenig Sinn ergibt.

TKKG – Betrüger Super Sauber (Folge 223) weiterlesen

John Sinclair – Ich und der Poltergeist (Folge 154)

Die Handlung:

Jane Collins und Lady Sarah Goldwyn waren aus Texas zurückgekehrt. Doch auf der Wiedersehensfeier erscheint ein ungebetener Gast: ein Poltergeist, der das Dachgeschoss von Lady Sarahs Villa unsicher macht. Jane und ich forschten nach, was hinter dem Spuk steckte … und gerieten in den Bann eines jahrzehntealten Fluchs! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Diesmal hat sich der Verlag an die Hörspielumsetzung des Heftromans mit der Nummer
380 gemacht, das erstmalig am 14. Oktober 1985 am gut sortierten Bahnhofskiosk oder manchmal auch in einer Buchhandlung zu bekommen war.

John Sinclair – Ich und der Poltergeist (Folge 154) weiterlesen

Kathleen McGowan – Das Magdalena-Evangelium (Lesung)

Bibelrevision reloaded: Pilatus war ein Ehrenmann!

Wer war Maria Magdalena, die angebliche Sünderin? Diese Frage stellt sich Maureen Paschal, eine junge amerikanische Journalistin, die sich offenbar durch nichts erschüttern lässt. Bis zu dem Tag, als ihr eine verschleierte Frau erscheint und sie über den Abgrund der Zeit hinweg um Hilfe bittet. In ihrer Faszination rührt Maureen an ein altes Geheimnis. Ein Vermächtnis, für das tausende Menschen gestorben sind. Und getötet haben. Das Vermächtnis ist ein in den Pyrenäen verborgener, einzigartiger Schatz. Und nur eine ganz besondere Person kann ihn heben. Ist Maureen die Verheißene?
Kathleen McGowan – Das Magdalena-Evangelium (Lesung) weiterlesen

H. P. Lovecraft: Das Ding auf der Schwelle (Gruselkabinett 78)

Der unschuldige Mörder: eine Horror-Beichte

„Es ist wahr, dass ich meinem besten Freund in jener regnerischen Nacht Anfang Februar des Jahres 1933 sechs Kugeln durch den Kopf gejagt habe, und dennoch hoffe ich mit dieser Aussage zu beweisen, dass nicht ich sein Mörder bin. Sicherlich werden manche denken, dass ich bloß ein Verrückter bin – sogar noch verrückter als der Mann, den ich in seiner Zelle im Arkham Sanatorium erschossen habe. Andere hingegen werden, wenn sie meinen Bericht gehört haben, anerkennen, dass ich gar keine andere Wahl hatte, nachdem ich das grauenhafte Beweisstück gesehen hatte… dieses Ding auf der Schwelle.“ (abgewandelte Verlagsinfo)

H. P. Lovecraft: Das Ding auf der Schwelle (Gruselkabinett 78) weiterlesen

Die drei !!! – Vier Pfoten in Gefahr (Folge 79)

Die Handlung:

Sommer, Sonne, Sachertorte – die drei !!! begleiten Blake zu einem Sport-Event nach Wien und freuen sich riesig auf spannende Tage in der Stadt an der Donau. Doch schon bald wird der Spaß getrübt. Kim, Marie und Franzi kommen einer merkwürdigen Frau auf die Spur, die Hundewelpen viel zu jung und mit gefälschten Papieren verkauft. Die Freundinnen sind entsetzt. Bei ihren Ermittlungen decken sie unvorstellbare Machenschaften auf … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Hier solls also um illegale Welpenhändler gehen. Ein Problem, das grad in der Corona-Zeit noch größer geworden ist, als es das vorher schon war. Was die Antagonisten da machen, steht ja schon im Klappentext. Hören wir mal rein, wie die Mädchen das erleben und ob sie ihnen das Handwerk legen können.

Die drei !!! – Vier Pfoten in Gefahr (Folge 79) weiterlesen

Andreas Eschbach – Die Wiederentdeckung (Lesung)

Eine kleine Lektion für Praktikanten

Auf dem Planeten Eswerlund gibt es einen Schrottplatz für Raumschiffe, und genau dort werden in einem ausgedienten Gleiter Karten der verschollenen Galaxie Gheera wiederentdeckt. Diese bislang unveröffentlichte Erzählung spielt im gleichen Universum wie „Die Haarteppichknüpfer“, dem Romandebüt des Autors Eschbach.

Der Autor

Andreas Eschbach – Die Wiederentdeckung (Lesung) weiterlesen

Peter Robinson – Wenn die Dunkelheit fällt (Lesung)

Ein harter Fall für Inspektor Banks

Als zwei herbeigerufene Polizisten in das Haus Nr. 35 auf The Hill in Leeds eindringen, entdecken sie im Keller die Leiche eines nackten, gefesselten Mädchens. Sofort werden sie attackiert, und einer der beiden verliert sein Leben, wohingegen der andere den Täter unschädlich machen kann. Aber hatte die Frau, die oben im Treppenhaus bewusstlos gefunden worden war, etwas mit dem Mord an dem Mädchen zu tun oder nicht?

Je weiter Inspektor Banks in die Vorgeschichte des Falls eindringt, desto Grauen erregender werden dessen Dimensionen. Wenn er nicht bald den richtigen Täter erwischt, könnten die Serienmorde an jungen Frauen in Yorkshire weitergehen.
Peter Robinson – Wenn die Dunkelheit fällt (Lesung) weiterlesen

Astrid Meirose / Volker Pruß – Schattenreich 2: Finstere Fluten (Hörspiel)

Gothic-Musikmenü mit Story-Dessert

Nach der Rückkehr in seine Heimatstadt wird der junge Kulturwissenschaftler Christian Wagner in mysteriöse Todesfälle verwickelt. Der Äygptologe Prof. Jan Erik Walberg, der Christian anrief und treffen wollte, ist unauffindbar: Wurde er entführt? Oder hat er sich absetzen müssen, weil seine Forschungen an Mumien alle moralischen Grenzen überschritten haben? Ein grausiger Fund, den Christian Wagner in Walbergs Labor macht, lässt Schreckliches erahnen. Welchem sinistren Zweck diente das Labor?
Astrid Meirose / Volker Pruß – Schattenreich 2: Finstere Fluten (Hörspiel) weiterlesen

Astrid Meirose / Volker Pruß – Schattenreich 1: Die Nephilim (Hörspiel)

Neue Gothic-Serie: Sakrileg trifft Offenbarung 23

Nach der Rückkehr in seine Heimatstadt – er war fünf Jahre im Ausland – wird der junge Kulturwissenschaftler Christian Wagner in mysteriöse Todesfälle verwickelt. Als ihn eine unsichtbare Macht ins Schattenreich entführt, enthüllen sich ihm die Nachtseiten der menschlichen Natur. Hinter den Masken bürgerlicher Wohlanständigkeit treibt ein skrupelloses Netzwerk ein größenwahnsinniges Spiel. (Verlagsinfo)

Die Autoren
Astrid Meirose / Volker Pruß – Schattenreich 1: Die Nephilim (Hörspiel) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Schatz aus dem All (Folge 88)

Die Handlung:

Alle in Rocky Beach wollen den fantastischen Schatz aus dem All finden. Auch Justus, Peter und Bob sind mit von der Partie. Doch schon bald ahnen die drei Freunde, dass an der ganzen Sache etwas faul ist… (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Der Klappentext hatte mich als Geocacher schon. Meteoriten, Schatzsuche, das klingt für mich schon mal nach einem super spannenden Abenteuer. Aber, wie kann ein Laie eigentlich einen Meteoriten von einem normalen Stein unterscheiden? Und, sind nicht alle Steine irgendwie mal aus dem All gekommen? Und, leben wir nicht eigentlich selbst im All? Egal, los geht die Suche!

Die drei ??? Kids – Schatz aus dem All (Folge 88) weiterlesen

Alina Reyes – Labyrinth des Eros

Sinnlich: Kaleidoskop erotischer Phantasien

Ein Mann und eine Frau betreten hintereinander einen kleinen Wanderzirkus. Dies ist das Königreich des Eros: ein Labyrinth aus dunklen Fluren. Hinter jeder Tür erwartet die beiden ein neues erotisches und sexuelles Abenteuer. Das Buch ist zweigeteilt: denn Mann und Frau öffnen ihre jeweils eigenen Türen. Werden sie den Partner fürs Leben finden? (Verlagsinfo)

Die Autorin

Die Französin Alina Reyes schrieb mit „Labyrinth des Eros“ einen Klassiker der modernen erotischen Literatur. Sie wurde bekannt mit ihrem Debütroman „Der Schlachter“, übersetzt in 25 Sprachen, und vor allem durch den internationalen Bestseller „Die siebte Nacht“.

Alina Reyes – Labyrinth des Eros weiterlesen

Else Buschheuer – Ruf! Mich! An! (Lesung)


Die Frau mit der Walther PPK

„Rotzfrech und sehr amüsant“, urteilt |Die Welt| über das Buch, auf dem die leicht gekürzte Hörbuchfassung basiert. Buschheuer nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn sie schonungslos die erotischen Zu- und Missstände in unserer neuen Republik beschreibt.

„Das Buch gibt ein Stimmungsbild des Lebens in Berlin kurz vor der Jahrtausendwende und zeichnet den komplizierten und misanthropischen Charakter einer Anti-Heldin, die sich aus Langeweile in eine Welt aus Arroganz und Snobismus geflüchtet hat und schließlich an einer sadomasochistischen Beziehung zu einem Mann, dessen Namen sie nicht kennt, zerbricht.“ (Quelle: Wikipedia.de)

Die Autorin

Else Buschheuer studierte Bibliothekswissenschaften in Berlin und jobbte nebenbei als Markthändlerin, Kartenabreißerin, Buchverkäuferin. Sie moderiert das Wetter bei Pro 7 und N24. Ruf mich an! ist ihr erster Roman. Ihr zweiter, Masserberg, ist 2001 bei Diana erschienen. Else Buschheuer, geboren 1965 in Sachsen, lebt heute in München und Berlin.
Else Buschheuer – Ruf! Mich! An! (Lesung) weiterlesen

David Baldacci – Die Versuchung (Lesung)

Lotterie, Betrug und Teufelspakt

Thema des Thrillers ist im Grunde der uralte Traum von Geld und Glück und dessen Ausbeutung durch das größte Betrugssystem der Welt: die staatliche Lotterie. Doch ein Mann hebelt mit rücksichtslosen Methoden die Gesetze des Zufalls aus. Warum? Der Gewinn, der ihm winkt, ist gigantisch.

Der Autor
David Baldacci – Die Versuchung (Lesung) weiterlesen

Pascal Mercier (Peter Bieri) – Nachtzug nach Lissabon (Lesung)

Ans Ende der Welt: eine Ermittlung in Sachen Leben

Eines Morgens steigt Raimund Gregorius, alternder Lateinlehrer in Bern, aus seinem stets geregelten Leben aus. Er hat eine Portugiesin kennengelernt, von der er dachte, sie wolle sich in die Fluten der Aare stürzen. Ganz neue Perspektiven eröffnen sich ihm. Als er das Buch „Worte des Goldschmieds“ des portugiesischen Autors Amadeo Prado in einem Antiquariat geschenkt bekommt, kennt Gregorius kein Halten mehr. Er muss nach Lissabon und mit dem Autor sprechen. Doch was er in Lissabon findet, ist viel, viel mehr …

Der Autor

Pascal Mercier (Peter Bieri) – Nachtzug nach Lissabon (Lesung) weiterlesen

H. G. Wells – Das Königreich der Ameisen (Gruselkabinett 136)


Das Imperium des Menschen endet

Am Amazonas 1899: Kapitän Guerilleau erhält den Befehl, mit dem Kanonenboot ‚Benjamin Constant’ den Fluss hinauf zu fahren, um den Eingeborenen hilfreich zur Seite zu stehen. Dort ist angeblich eine Ameisen-Invasion ausgebrochen. Zunächst glaubt er, dass es sich lediglich um einen Scherz handelt. Doch schon bald sieht er sich und seine Mannschaft tödlichen Gefahren gegenüber… (Verlagsinfo)
H. G. Wells – Das Königreich der Ameisen (Gruselkabinett 136) weiterlesen