Archiv der Kategorie: News

[NEWS] Max Bentow – Der Schmetterlingsjunge

Der Berliner Kommissar Nils Trojan hat schon vieles gesehen, aber als er den Tatort in Kreuzberg betritt, traut er seinen Augen kaum: Die Frau, die ermordet wurde, liegt entkleidet auf dem Bett, ihren Rücken ziert das farbenprächtige Gemälde eines riesigen Schmetterlings. Nur zwei Tage später ereignet sich ein weiterer Mord, wieder hinterlässt der Täter sein bizarres Kunstwerk auf dem Körper des Opfers. Verzweifelt versucht Trojan, die verborgene Botschaft des Mörders zu entschlüsseln, doch sein Gegner hat ihn längst in ein perfides Verwirrspiel verstrickt. Und Trojan weiß – er muss die Obsession begreifen, die den Täter treibt, wenn er das grausame Töten beenden will … (Verlagsinfo)


Broschiert: 400 Seiten
Goldmann

[NEWS] Lou Becker – Rosen um halb fünf

Die Kinder sind aus dem Haus, der Gatte gleich hinterher: Plötzlich leistet Marlene nur noch ihr Hüftumfang Gesellschaft, aber das dafür in zunehmendem Maße! Als die 49-Jährige eines Tages einen duftenden Rosenstrauß vor ihrer Haustür findet, beschließt sie, sich einfach nur zu freuen. Über den geheimnisvollen Verehrer macht sie sich nicht viele Gedanken, doch bald liegt ein neuer Strauß vor der Tür. Wer ist der Mann, der ihr dieses zauberhafte Geschenk macht? Mit Marlenes Neugier wächst auch ihr Mut, endlich die Dinge auszuprobieren, von denen sie viel zu lange nur geträumt hat. Nur ihrem Rosenkavalier kommt sie trotz aller Anstrengungen nicht auf die Schliche – bis schließlich ein kleines Wunder geschieht. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 304 Seiten
Knaur

[NEWS] Dinah Jefferies – Die englische Fotografin

Indien, 1930. Als die junge Fotografin Eliza im Auftrag der britischen Krone nach Indien entsandt wird, um ein Jahr lang die Familie des Maharadscha von Rajputana zu porträtieren, kann sie ihr Glück kaum fassen. Nach einem herzlichen Empfang der fürstlichen Familie holt sie jedoch bald die Wirklichkeit ein. Intrigen und Streitereien im Palast halten sie auf Abstand, ihr einziger Lichtblick ist Jay, der Bruder des Fürsten. Trotz ihrer unterschiedlichen kulturellen Herkunft fühlen Eliza und Jay sich stark zueinander hingezogen. Doch diese Liebe darf nicht sein. Denn Jay ist einer indischen Prinzessin versprochen. (Verlagsinfo)

Broschiert: 384 Seiten
Originaltitel: Before the Rains
Bastei Lübbe

[NEWS] Stefanie Lasthaus – Die Saphirtür

Als die hübsche Isla Hall eine Stelle als Privatlehrerin im exklusiven Silverton House antritt, ahnt sie noch nicht, dass sich ihr Leben für immer verändern wird. Eines Tages nämlich vertraut ihr Schützling, die sechsjährige Ruby, ihr an, dass sie nicht träumen kann, Islas eigene Träume sind dagegen ungeheuer intensiv und verstörend, seit sie bei der Familie lebt. Gemeinsam mit Rubys attraktivem Bruder Jeremy versucht Isla, dem Geheimnis von Silverton House auf die Spur zu kommen und entdeckt dabei ein Portal, das in eine magische Welt führt … (Verlagsinfo)


Broschiert: 496 Seiten
Heyne

[NEWS] James Rollins – Das Knochenlabyrinth (SIGMA Force 11)

In Kroatien werden Höhlenmalereien entdeckt, auf denen Menschen gegen riesige schattenhafte Kreaturen kämpfen. Doch bevor sich die Archäologen näher damit beschäftigen können, wird ihr Camp angegriffen. Zeitgleich wird eine Primaten-Forschungsstation in der Nähe von Atlanta überfallen. Die Suche nach den Zusammenhängen führt Commander Grayson Pierce von der Sigma Force 50.000 Jahre in die Vergangenheit und einmal rund um die Erde – bis zu einer uralten Stadt der Toten: dem Knochenlabyrinth! (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 640 Seiten
Originaltitel: The Bone Labyrinth (Sigma Force 11)
Blanvalet

[NEWS] Seressia Glass – Gefährliche Versuchung (Sugar & Spice 4)

Vanessa Longfellow hat seit ihrer Kindheit versucht, die Erwartungen ihrer extrem ehrgeizigen Familie zu erfüllen. Heute ist sie anerkannte Mitarbeiterin an der Herscher-Universität in Crimson Bay, kultiviert, höflich und zuvorkommend. Es gibt nur einen einzigen Ort auf der Welt, an dem sie nicht anständig und artig sein muss: im exklusiven Club Onyx, in dem sie hin und wieder als Domina auftritt. Ihre geheime Leidenschaft auf diese Weise auszuleben, genießt sie in vollen Zügen. Ihre so geordnete Welt gerät jedoch ins Wanken, als sie in Sergey einem Mann begegnet, mit dem das Spiel der Dominanz und Unterwerfung eine Intimität und Vertrautheit entstehen lässt, die sie bisher nie gekannt hat. Und der alles daran setzt, sie für sich zu gewinnen. Aber dann reißt eine Familien-Krise alte Wunden auf und droht ihr neues Glück zu zerstören. (Verlagsinfo)

Broschiert: 320 Seiten
Originaltitel: Nice 04 Tuesday Night Survivor’s Club
Knaur

[NEWS] Roberto Bolaño – Der Geist der Science-Fiction

Ein Roman aus dem Nachlass des großen Roberto Bolaño!
Dieser frühe Roman, in dem man die Figuren aus Bolaños gefeiertem Werk Die wilden Detektive wiedererkennen mag, zeigt die Meisterschaft des jungen Autors: seine ungestüme Originalität und den eleganten Bruch mit Erzählkonventionen.
Mexiko-Stadt in den Siebzigern: Die jungen Chilenen Remo Morán und Jan Schrella wohnen in einer schäbigen Mansarde und träumen vom Schreiben. Den bürgerlichen Werten entsagen sie, ihre Zeit ist der magische Moment zwischen Nacht und Tag. Während Remo sich rauschhaft treiben lässt, schreibt Jan unentwegt Briefe an seine Lieblings-Science-Fiction-Autoren, darunter Ursula K. Le Guin, Robert Silverberg und James Tiptree jr., mit der Bitte um Hilfe für sein von FBI und CIA unterdrücktes Lateinamerika. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
S. Fischer

[NEWS] Anita Terpstra – Die Braut

»Vier Frauen werden vermisst. Mein Mann weiß, wo sie sind.«

Als Mackenzie Walker und Matt Ayers heiraten, reagiert ihr Umfeld mit Unverständnis. Warum geht eine junge Frau die Ehe mit einem Mann ein, der angeklagt ist, mehrere Frauen entführt und festgehalten zu haben – und deshalb in der Todeszelle sitzt? Mackenzie wird öffentlich beleidigt und sogar bedroht, doch sie versucht unbeirrt, Matts Unschuld zu beweisen und damit sein Leben zu retten. Als ihr das nicht gelingt, beschließt sie, ihm bei der Flucht aus dem Hochsicherheitsgefängnis zu helfen. Denn für sie steht viel mehr auf dem Spiel als irgendjemand ahnt – und mit dem Tod von Matt Ayers wäre für Mackenzie alles verloren … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Originaltitel: Samen
Blanvalet

[NEWS] R. T. Acron – Ocean City. Im Versteck der Rebellen

Flucht aus Ocean City
Ganz Ocean City jagt Jackson und Crockie! Aber als sich die schwimmende Megastadt dem Festland nähert, gelingt es den Freunden trotzdem, sich dorthin abzusetzen. Sie wollen auf dem Kontinent nach dem verbannten Rebellenführer suchen und ihn heimlich wieder in die Stadt einschleusen. Denn ohne seine Hilfe scheint ein organisierter Widerstand kaum möglich. Doch auf dem Festland gelten eigene Regeln und Gesetze – und Ocean Citys langer Arm reicht selbst bis hierhin. Um zu überleben, müssen sich die Freunde dubiosen Gestalten anvertrauen – und untertauchen. Dabei drängt die Zeit, denn die City wird sich schon in wenigen Tagen wieder vom Festland entfernen und dann gäbe es für Jackson und Crockie kein Zurück. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
dtv

[NEWS] Michael Ohl – Stachel und Staat. Eine leidenschaftliche Naturgeschichte von Bienen, Wespen und Ameisen

Bienen, Wespen und Ameisen: Wir preisen ihren Nutzen als Insektenvertilger, Obstbaumbestäuber und Waldpolizei. Und doch haben wir vor ihnen und ihrem schmerzhaften Stich Angst. Der Stachel ist die wichtigste Erfindung dieser Insektengruppe und Grundlage für die enorme Vielfalt an Arten und Lebensstrategien.
Dieses mit einzigartigen Makroaufnahmen und üppig bebilderte Buch lässt sich auf die widersprüchlichen Seiten von Wespen, Bienen und Ameisen ein. Es erzählt, wie und warum der Stachel eingesetzt wird, welche Rolle der Schmerz für die Evolution dieser Insekten spielt, und was wir Menschen aus dem Verhalten der sozial lebenden Hautflügler lernen können. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Droemer

[NEWS] Marshall Ryan Maresca – Die Fehde der Magier (Die Chroniken von Maradaine 2)

Satrine Rainey – ehemaliges Straßenkind und Ex-Spionin – muss die Familie allein über Wasser halten, seit ihr Mann verunglückt ist. Mithilfe von gefälschten Dokumenten erschleicht sie sich einen Job als Konstabler. Als Partner wird ihr der Magier Minox Welling, genannt Jinx, zugeteilt. Ihr erster Fall – der rituelle Mord an einem Zirkelmagier – zwingt Satrine dazu, in die Straßen ihrer Kindheit zurückzukehren. Schafft sie es, den Mörder zu entlarven, bevor ihre eigenen Geheimnisse ans Tageslicht kommen? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 480 Seiten
Originaltitel: A Murder of Mages
Bastei Lübbe

[NEWS] Michel de Larrabeiti – Die Borribles

Die Borribles haben sich dem leichtsinnigen anarchistischen Leben verschrieben und kämpfen gegen ihre Feinde, die rattenähnlichen Rumbels – vor allem aber gegen das Monster der bürgerlichen Ordnung und Langeweile.

Borribles sind Ausgestoßene, die in verlassenen Häusern und Fabriken Unterschlupf finden. Aber sie genießen ihr Leben und würden mit niemandem tauschen. Die Hauptaufgabe eines Borribles ist zu überleben. Ihre Vorräte stammen von dem, was von Lastwagen mitunter so »herunterrutscht«, denn eines ihrer Sprichwörter lautet: »Was vom Wagen fällt, gehört dem, der dem Wagen folgt.« Aber sie geraten immer mehr in Gefahr. Die Polizei hat eine Spezialeinheit gegen sie gebildet und nimmt immer wieder einen von ihnen gefangen, der dann auf Nimmerwiedersehen verschwindet. Und aus den Außenbezirken Londons dringt eine gefährliche Bande ein, die den Borribles ihren Lebensraum streitig macht … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 800 Seiten
Originaltitel: The Borribles
Klett-Cotta

[NEWS] Linda Castillo – Ewige Schuld

»Finde den Mörder meiner Frau!«
Seit zwei Jahren sitzt Joseph King wegen des Mordes an seiner Frau Naomi hinter Gittern. Er gilt als ein »gefallener« Amischer, einer, der ständig mit dem Gesetz in Konflikt geriet. Doch den Mord hat er immer vehement bestritten. Jetzt ist er ausgebrochen und hat seine fünf Kinder als Geiseln genommen. Als Kate Burkholder sie auf eigene Faust befreien will, wird sie von King überwältigt. Seine Forderung lautet: Du kannst gehen, aber finde den Mörder meiner Frau! Als Kate den alten Fall wieder aufrollt, ahnt sie noch nicht, wie gefährlich diese Ermittlung wird und welches Drama sich daraus entwickelt. (Verlagsinfo)

Lesung auf 6 CDs, Dauer ca. 7 Std.
Aus dem amerikanischen Englisch von Helga Augustin
Sprecherin: Tanja Geke
argon

[NEWS] C. E. Bernard – Die Kämpferin (Palace of Fire 3)

Rea wagt das Unmögliche: Sie kehrt an der Seite von Prinz Robin nach London zurück – in das Land, in dem Magdalenen wie sie gefürchtet, gejagt und ausgelöscht werden. Doch Rea hat Robins Antrag, seine Frau und damit Königin von England zu werden, abgelehnt: Eine Zukunft mit ihm ist für sie undenkbar, wenn sie ihre wahre Identität geheimhalten muss. Außerdem hat Madame Hiver, die zwielichtige Verschwörerin am französischen Hof, Rea zu einem unheilvollen Pakt gezwungen. Doch dann taucht Robin unter und wird zum Gesetzlosen. Wird er sein Reich, seine Macht und seine Krone aufs Spiel setzen, um für Rea und die Freiheit zu kämpfen? (Verlagsinfo)

Broschiert: 512 Seiten
Originaltitel: Burn That Wall (Rea 3)
Penhaligon

[NEWS] Carrie Ryan – Das Rätsel des leuchtenden Orakels (Map of Magic 3)

Endlich ist die magische, alle Wünsche erfüllende Landkarte fest in Fins und Marrils Händen und der Zauberer Serth gebannt. Doch können die Freunde auch die uralte Prophezeiung aufhalten, die den Untergang aller Welten voraussagt? Und was hat es mit dem Mädchen Fig auf sich, die genau wie Fin die besondere Eigenart hat, dass man sie sofort wieder vergisst? Kann sie das Rätsel von Fins Herkunft lösen? In ihrem bisher größten Abenteuer sind Fin und Marrill plötzlich ganz auf sich gestellt – und müssen sich den finstersten Mächten stellen, die dem magischen Strom je innegewohnt haben.
(Verlagsinfo)


Broschiert: 384 Seiten
Fischer

[NEWS] Karen Hamilton – Perfect Girlfriend. Du weißt, du liebst mich

Sie ist die perfekte Freundin. Sie würde alles für dich tun… Du kannst ihr nicht entkommen.

Juliette Price weiß genau, was sie will und wen sie will. Um ihrem Freund Nate nahe zu sein, wird sie Flugbegleiterin bei der Airline, für die er als Pilot arbeitet. Sie sind füreinander bestimmt, da ist Juliette absolut sicher. Dass Nate vor ein paar Monaten mit ihr Schluss gemacht hat, bedeutet nichts. Denn Juliette hat einen Plan, wie sie ihn zurückgewinnen wird. Sie ist die perfekte Freundin, und sie wird ihm zeigen, wie sehr er sie in seinem tiefsten Inneren noch liebt – und wenn er sie dafür erst einmal fürchten lernen muss … (Verlagsinfo)

Broschiert: 448 Seiten
Originaltitel: The Perfect Girlfriend
Blanvalet

[NEWS] James Buckler – Endstation Tokio

Der junge Londoner Alex Malloy flüchtet vor seiner Vergangenheit ins sechstausend Meilen entfernte Tokio. Es scheint der perfekte Ort zu sein, um ein neues Leben anzufangen und ein anderer Mensch zu werden. Die grellen Lichter und dunklen Ecken der fremden Stadt berauschen ihn, und das betörende Land schlägt ihn in seinen Bann. Als er die rätselhafte Naoko kennenlernt, scheint es die große Liebe zu sein. Aber auch Naoko hat ihre Geschichte, und mit ihrer Beziehung gehen die beiden eine unheilvolle Verbindung ein: Alex wird in einen Strudel von Ereignissen hineingezogen, der völlig außer Kontrolle gerät – und ihn schließlich ganz zu vernichten droht. (Verlagsinfo)

Broschiert: 352 Seiten
Originaltitel: Last Stop Tokyo
Goldmann

[NEWS] Christian Kärger – Dinge, die mir gehören

Ein gesuchter Entführer wird auf einem abgelegenen Hof am Stadtrand Münchens aufgefunden – an den Füßen aufgehängt und mit durchgeschnittener Kehle. Doch bevor Kriminalhauptkommissar Paul Simon die Spur des Killers aufnehmen kann, schlägt dieser erneut brutal zu. Die blutige Mordserie versetzt die Stadt in Angst und raubt dem Kommissar den Schlaf. Denn an den Tatorten findet er Gegenstände, die ihm gehören. Das kann nur bedeuten, dass der Täter in seiner Wohnung gewesen sein muss. Paul Simon setzt alles daran, den Killer zu stoppen. Eine gnadenlose Jagd durch die eiskalte, verschneite Stadt beginnt … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 448 Seiten
Penguin

[NEWS] Elizabeth Haran – Jenseits der südlichen Sterne

Rhodesien/ Afrika, 1956: Die Fotografin Olivia lernt im Livingstone Nationalpark den attraktiven Edward kennen. Doch er wird Afrika in ein paar Wochen verlassen. Er will bedrohte afrikanische Tiere nach Australien verschiffen und dort einen Zoo gründen. Kurzerhand beschließen Olivia und Edward zu heiraten und gemeinsam zum roten Kontinent aufzubrechen. Aber in Edwards Vergangenheit gibt es ein Geheimnis …
(Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 528 Seiten
Originaltitel: A Capricorn Sun
Bastei Lübbe

[NEWS] Dmitry Glukhovsky – Sumerki

Merkwürdige Dinge geschehen in Moskau. Der Übersetzer Dmitrij Alexejewitsch wird von einem anonymen Auftraggeber gebeten, einen Bericht spanischer Konquistadoren aus dem Jahre 1562 ins Russische zu übertragen. Reine Routine, denkt Dmitrij, doch plötzlich werden die in diesem Text geschilderten Ereignisse Teil seiner Realität: Er hört den Schrei eines Jaguars, findet rätselhafte Kratzspuren an seiner Tür, und ihm nahestehende Menschen kommen auf groteske Weise zu Tode. Verliert er den Verstand – oder kündet sich mit dem Bericht der Konquistadoren womöglich das Ende der Welt an? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 512 Seiten
Heyne